Der Plöner

Der Plöner - Berlin

Der Plöner ist ein Nordisches Folkeboot, gebaut 1964 bei der Schlichting-Werft Lübeck-Travemünde unter der Neubaunummer 1327/9 FG99.
Die Originalpläne stammen von dem ‘Skandinavisk Sejlerforbund/Kobenhavn’
aus dem Jahre 1947.

Der Plöner - Transport

Bis zum Jahr 2011 gehörte das Boot der ‘Jugendförderung-Charlottenburg’
und lag dort noch bis Herbst im Wasser.
Da die Geldmittel wohl knapp wurden und eine Restaurierung für den Verein nicht sinnvoll erschien, wurde das Boot über einen Bootshändler nach Bayern transportiert und hier im Internet zum Verkauf angeboten.

Der Plöner - In der Werkstatt

Da ich schon seit längerem auf der Suche nach einem Restaurierungsobjekt war
und mir ein klassisches Holzfolke sowohl
von Form, Größe und Beschaffenheit als ein geeignetes Tourenbootboot erschien,
griff ich zu.
Für 1000.- Euro kauft ich das Boot, incl.
3 guterhaltenen Segel, einer Persenning und den original Plänen.
Der Transport zu meiner extra dafür angemieteten Werkstatt war schon inbegriffen.
Klang also alles recht verlockend und das Projekt konnte also im Oktober 2011 starten.

Nachbetrachtung

  • Ein wunderschönes, völlig marodes Boot gekauft.
  • Keine Ahnung von dem was auf einen zukommt.
  • Keine Ahnung von Gut und Rott.
  • Keine Ahnung von dem was fehlt.
  • Keine Ahnung was für Zeit dabei drauf geht.
  • Keine Ahnung von den Kosten, die auf einen zukommen.
  • Eigentlich gar keine Ahnung, ausser der Vorahnung daß
    das bestimmt ein ganz tolles Projekt wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Glück können Spam's noch nicht rechnen. Daher bitte folgende Frage beantworten! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.